Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Wir über uns News & Termine Wettkampf / Ergebnisse Bilder Galerie Anfahrt Gästebuch Links Kontakt & Impressum Anmeldung & Teilnahmebedingungen 

Wettkampf / Ergebnisse

Was ist Trecker Treck / Tractor Pulling? Trecker Treck, oder engl. Tractor Pulling, ist ein Zugkraftwettbewerb mit Traktoren.Es geht darum, den stärksten Traktor und geschicktesten Fahrer herauszufinden.Auf einer 100 m langen und 10 m breiten Wettkampfpiste wird ein so genannter Bremswagen von den Teilnehmern möglichst weit gezogen. Ziel eines jeden Fahrers ist der "Full Pull", die Bewältigung der 100m Strecke ohne zu stoppen. Schaffen mehrere Teilnehmer einen Full Pull, wird der Bremswagen schwerer gemacht und ein Stechen ausgefahren, bis der Sieger feststeht. Der Bremswagen sorgt dafür, dass der Zugvorgang, je nach zurückgelegter Distanz, schwieriger wird und der Traktor an seine Grenzen geführt wird.Der Bremswagen ist länglich in Fahrtrichtung und hat eine Hinterachse mit Rädern und vorne, anstelle einer Vorderachse, eine Gleitkufe.Durch ein auf dem Bremswagen sich verschiebendes Gewicht, die sogenannte Back ( "Kiste"), kann der Bremswagen seinen Zugwiderstand ändern. Die Back befindet sich am Start auf der Achse und wird zugstreckenabhängig, angetrieben von den Hinterrädern des Bremswagens, in Richtung Bremskufe bewegt. Dadurch erhöht sich die Reibung zum Boden und der Zugwiderstand des Bremswagens steigt stetig an.Je nach Gewichtsklasse sind die Gewichte der Back sowie deren Vorschub einstellbar, sodass sowohl kleine als auch große Traktoren mit demselben Bremswagen fahren können. Zusätzlich gibt es noch die Möglichkeit einen oder mehrere Dorne oder Stahlplatten hydraulisch in das Erdreich zu treiben, wodurch der Zugwiderstand ebenfalls steigt. Moderne Bremswagen verfügen zusätzlich noch über ein sogenanntes "Push Down" System, das ab einer vorher eingestellten Distanz über einen Hydraulikzylinder das Heck des Wagens anhebt, so dass alles Gewicht des Wagens auf die Bremskufe drückt. Dieses, bei den Teilnehmern ungeliebte und als "Anker" benannte, System wird benutzt, um die Teilnehmer einer Klasse möglichst dicht zusammen zu bringen und dem Zuschauer einen spannenden Wettkampf zu zeigen. Weiterhin ist der Push Down eine Sicherheitsfunktion, die es dem Bremswagenfahrer erlaubt, den Traktor innerhalb einer kurzen Distanz zu bremsen, sollte der Fahrer einmal die Kontrolle über sein Gefährt verlieren.

Standard 0-1700 kg1701-2200 kg2201-3000 kg3001-4500 kg

Gestartet wird in folgenden Gewichtsklassen:Standart, Lady & Sport

Standard4501-5500 kg 5501-6500 kg6501-7500 kg bis 145 PS6501-7500 kg über 145 PS

Standard 7501- 9 000 kg9001- 10500 kg10501- 14000 kgfreie Klasse

Ladyklasse0-6500 kg bis 125 PSFarmsportklasse: 0- 4500 kg4501- 5500 kg

Trecker-Treck in Döllinghausen Ergebnisliste 2014

Trecker-Treck in Döllinghausen Ergebnisliste 2016

Wir wünschen allen Teilnehmern ein "Full Pull"



Trecker-Treck-TeamSchlichthorst